Allgemeines
Georgsmarienhütte ist eine Stadt in Niedersachsen. Bedeutendstes Baudenkmal der Stadt ist die im 12. Jahrhundert errichtete ehemalige Klosterkirche des früheren Klosters Oesede im gleichnamigen Stadtteil Georgsmarienhüttes.

Geografische Lage
Die „Stadt im Grünen“ liegt im Osnabrücker Land zwischen der Stadt Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. An der südlichen Ortsgrenze zu Bad Iburg liegt die höchste Erhebung im niedersächsischen Teil dieses Mittelgebirges, der 331 Meter hohe Dörenberg.

Weitere Links:
http://www.georgsmarienhuette.de/
http://www.gmh.de/​

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Georgsmarienhütte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
By E. S. Myer.MrsMyer at de.wikipedia [CC-BY-SA-2.0-de], from Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - CSS AG

CSS AG

Adresse & Kontaktdaten

CSS AG
Friedrich-Dietz-Straße 1
36093 Künzell
Telefon: +49 661 93920
E-Mail: info@css.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei CSS AG

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.